LUPUSEC PIR Bewegungsmelder V2

94,05

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Meldet zuverlässig alle sich bewegenden Objekte anhand von Wärmestrahlung, Horizontaler Erkennungswinkel 110°, Maße 45 x 62 x 94mm (TxBxH)

Vorrätig

Beschreibung

LUPUSEC PIR Bewegungsmelder V2

Türkontakt in weiß

Einfache Montage
Funk-Bewegungsmelder für die LUPUSEC Smarthome Alarmanlage

Perfekte Sicherung Ihrer Innenräume. Mit dem neuen LUPUSEC PIR Bewegungsmelder V2 sichern Sie Ihre Innenräume. Der hochwertig gestaltete Bewegungssensor lässt sich mit nur einem Klick in Ihre LUPUS XT Zentrale anlernen. Ist der Melder aktiv, registriert er jede Bewegung innerhalb von Millisekunden. So ist man stets informiert und im Notfall alarmiert. So können Sie die Innenräume Ihres Zuhauses, Ladengeschäftes oder Bürogebäudes absichern. Und durch das neue, hochwertige LUPUS Design passt sich der Melde perfekt in Ihre Raumgestaltung ein. Einfach, schön und sicher. Das ist der neue Bewegungsmelder V2 von LUPUS.

Korrekt montiert, in einer Höhe von 1,8 – 2 Metern, nimmt er auf maximal 12 Metern und in einem Winkel von 110° Objekte wahr.

Richten Sie dabei den Melder nicht auf Wärmequellen wie Heizungen oder Fensterfronten / Wintergarten. Verwenden Sie hierfür nur unseren Dualway-Bewegungsmelder (ArtNr. 12034).

Der LUPUSEC PIR Bewegungsmelder V2 ist wie alle Sensoren ebenfalls batteriebetrieben, verfügt über eine Sabotageerkennung an der Hinterseite und wird per Funk an die Alarmanlage angebunden. Daher kann er einfach an jeder Wand oder Decke Ihrer Wahl geklebt oder geschraubt werden. Eine Eckhalterung sowie Befestigungsmaterial sind im Lieferumfang inbegriffen. Kabel zur Signalübertragung oder eine Stromversorgung per Netzteil sind NICHT notwendig. Einfach den Bewegungsmelder über die Zentrale mit dem Alarmsystem verbinden und einrichten.

Schnell integriert – einfach automatisiert.

Einmal in das System integriert, meldet der Funk-Bewegungsmelder jede Änderung des Zustands an die Zentrale.

Dies beinhaltet eine Statusmeldung bei schwacher Batterie, bei Auslösen des an der Hinterseite befindlichen Sabotagekontakts sowie beim Erkennen von Bewegungen. Letzteres können Sie für zahlreiche Automatisierungen verwenden: Sie möchten z.B. beim Betreten des Bads nur in der Nacht das Licht automatisch einschalten? Kein Problem – über das intuitiv bedienbare Webinterface sind solche Regeln im Handumdrehen erstellt.