Alarmanlage kaufen: Ein Ratgeber mit wichtigen Tipps

Wie in vielen Ländern steigt auch in Deutschland die Zahl der Einbrüche. Seit 2006 haben diese um rund 40 Prozent zugenommen. Die Einbrecher werden auch immer raffinierter und agieren oft in Form von organisierten Banden. Die meisten Einbrüche werden nicht aufgeklärt und somit müssen die bestohlenen Haus- und Wohnungsbesitzer mit ihren Verlusten leben.

Es gibt zum Glück Mittel und Wege, damit es für die Einbrecher so schwer als möglich wird, erfolgreich in ein Haus oder in eine Wohnung einzubrechen. Für diesen Zweck bietet der Handel eine große Auswahl an Überfall- und Einbruchmeldeanlagen. Gemäß den Empfehlungen der Polizei ist es am effektivsten, wenn private Wohnungen und Häuser durch eine Kombination aus mechanischem Einbruchschutz und aus einer modernen Alarmanlage gesichert sind.

Alarmanlage Beispiel Einbrecher

Moderne Alarmanlagen sind effektiv und vielseitig

Mit einer Alarmanlage können Häuser und Wohnungen zuverlässig vor Einbrechern geschützt werden. Dies spart den Anwohnern sehr viel Geld und auch Nerven. Lösen die Verbrecher bei einem Einbruchsversuch den Alarm aus, dann verlassen sie in der Regel sofort den Tatort. Eine moderne Alarmanlage kann durch den Fachmann schnell und fachgerecht installiert werden. Bei älteren Anlagen waren Installation und Inbetriebnahme um einiges aufwendiger und kostenintensiver.

Es gibt eine passende Alarmanlage für jede Art von Bedarf

Generell haben Haus- und Wohnungsbesitzer die Wahl zwischen einer kabelgebundenen und einer kabellosen Alarmanlage. Die Installation einer drahtlosen Alarmanlage ist um einiges bequemer und kostengünstiger. Wir empfehlen an dieser Stelle mit gutem Gewissen unsere häufig installierten LUPUS-Produkte. Eine Kombination aus einer Außen- und aus einer Innensirene ist von Vorteil. Dadurch werden nicht nur die Einbrecher, sondern auch die Nachbarn aufgeschreckt. Eine moderne Alarmanlage besitzt viele nützliche Funktionen. Diese können sich von Modell zu Modell natürlich deutlich unterscheiden.

alarmanlage-statistik

Der akustische sowie optische Alarm ist die wichtigste Funktion jeder Alarmanlage. Dieser muss auf jeden Fall sehr laut und auch gut sichtbar sein. Modelle, bei denen der Alarm auch zeitverzögert eingestellt werden kann, sind sehr nützlich. Dadurch haben die Anwohner beim Betreten ihres Hauses genügend Zeit, um den Alarm abzuschalten. In Deutschland ist es zudem Pflicht, dass der Alarm nach 180 Sekunden automatisch abschaltet. Einige Alarmanlagen verfügen auch über einen stillen Alarm. Kommt es zu einem Einbruch, so senden diese Anlagen die Alarmmeldung ab, aktivieren aber keine Sirene. Diese Funktion ist nicht nur für Testzwecke, sondern auch für spezielle Gefahrensituationen von Vorteil. Qualitativ hochwertige Anlagen besitzen einen geheimen Code. Werden diese vom Einbrecher deaktiviert, so werden diese nur scheinbar unscharf. Der Einbrecher wägt sich in Sicherheit und kann dank der stillen Benachrichtigung der Alarmanlage von der Polizei festgenommen werden.

Die Alarmanlage sollte auf jeden Fall eine Verbindung zum Festnetz oder Mobilfunknetz haben. Wird der Alarm ausgelöst, dann sendet die Alarmanlage über die Telefonleitung oder das Mobilfunknetz einen Anruf ab. Je nach Modell werden der Haus- oder Wohnungsbesitzer und ein externer Sicherheitsdienstleister über den Einbruch benachrichtigt. Zu den wichtigen Zusatzfunktionen gehören Alarmmeldungen per SMS, E-Mail und per Push (App). Kommt es durch einen versuchten Einbruch zu einem Alarmfall, dann werden die Bewohner sofort per E-Mail oder SMS benachrichtigt. Beide Funktionen sind sehr nützlich, sollten aber auf keinen Fall die wichtige Anruffunktion der Alarmanlage ersetzen.

Modelle, die mit dem Internet verbunden sind, besitzen weitere Vorteile. Eine solche Alarmanlage kann bequem über den Internetbrowser eingestellt und gewartet werden. Das Web-Interface ist um einiges komfortabler als ein kleines LCD-Display. Des Weiteren lassen sich moderne Alarmanlagen auch ohne Probleme aus der Ferne überwachen und bedienen. Besonders praktisch ist eine Alarmanlage, die mit dem Smartphone oder Tablet-Computer verbunden werden kann. Die Anlage lässt sich bequem über eine passende App bedienen und komfortabel aus der Ferne einstellen. Der Nutzer hat den Status der Anlage zu jederzeit im Blick und wird sofort über Ereignisse benachrichtigt.

Die Vorteile einer modernen Alarmanlage

  • schnelle Montage ohne hohen Verkabelungsaufwand
  • keine hohen Montagekosten
  • flexible Benachrichtigungsfunktionen
  • komfortable Bedienung via Web-Interface oder mobiler App

Welche Alarmanlage ist die richtige?

Welche Alarmanlage ist die richtige und nach welchen Gesichtspunkten sollte man eine Entscheidung treffen? Hier ein paar wichtige Fragestellungen.

  • Habe ich eine Auflage meiner Versicherung ?
  • Wo liegt mein Objekt und wie wird es genutzt ?
  • Welches Gewerbe betreibe ich in dem Objekt ?
  • Kann ich eine Alarmanlage organisatorisch gut verwalten ?
  • Muss ich eine Kombination mit Video- oder Brandüberwachung haben ?
  • Welche Überwachungsart brauche ich: Raumüberwachung, Außenhautüberwachung oder Kombi-Lösung ?
  • Bin ich aufgrund meiner Berufsausübung gefährdet und war ich schon mal Opfer ?
    usw. usw.

Zertifizierungen bei Alarmanlagen

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Alarmanlage und die Teile nach der entsprechenden DIN EN 45011 Norm zertifiziert ist. Desweiteren wird in sogenannten VdS-Klassen A, B oder C unterschieden:

  • Klasse A: Schutz für Wohnobjekte und Personen
  • Klasse B: Gewerbeobjekte, öffentl. Gebäude und Wohngebäude mit erhöhter Gefährdung
  • Klasse C: wie Klasse B jedoch mit sehr hoher Gefährdung.

Fazit: Eine Alarmanlage sorgt für mehr Sicherheit im Eigenheim

Aufgrund der zahlreichen Einbrüche sollte kein Haus- oder Wohnungsbesitzer auf einen zuverlässigen Einbruchschutz verzichten. Eine moderne Alarmanlage ist in kurzer Zeit installiert und schnell betriebsbereit. Sie kann bequem über den Computer oder über das Smartphone eingestellt und verwaltet werden. In Kombination mit einem mechanischen Einbruchschutz sorgt die Alarmanlage für eine zuverlässige Abschreckung von potenziellen Einbrechern.

Weiterführende Infos zum Thema: